Weltkulturerbe der Stadt Trier

 

Die Stadt Trier veranstaltet am Welterbetag einen UNESCO-Parcours durch die Innenstadt. Die Besucher können sich an 8 Stationen auf jeweils halbstündige, zeitlich und inhaltlich aufeinander abgestimmte Führungen freuen (ab 10 Uhr). Nach aufwändigen Restaurierungsarbeiten finden am Welterbetag erstmalig wieder Führungen zu den Barbarathermen und der Igeler Säule statt. Einen weiteren Höhepunkt stellt die Besichtigung der Bibliotheksschatzkammer dar, in der das Weltdokumenterbe „Codex Egberti“ zu sehen ist. Den Abschluss bildet um 17 Uhr das Konzert eines schwedischen Jugendchors in der Liebrauen-Basilika.

Weitere Veranstaltungen in Trier am UNESCO-Welterbetag 2016