Restauro

Projekte



Willkommen in Weimar heißt es am 29. März für viele Restauratoren. Bis zum 1. April findet dort die erste gemeinsame Tagung der VDR-Fachgruppen Archäologische Objekte, Ethnografische Objekte, Volks- und Völkerkunde sowie Kunsthandwerkliche Objekte unter dem Motto „Kurios, Selten, Sonderbar“ statt. Die Fachtagung steht unter der Schirmherrschaft der Staatssekretärin für Kultur und Europa in der Thüringer […]

weiterlesen


Das Bundesarchiv in Berlin hat den Stummfilm „Luther“ zum Reformationsjubiläum aufwändig restauriert. Der Film zeichnet Luthers Lebensweg aus der Perspektive von 1927 nach – seine Studienzeit, sein Leben als Mönch, den Anschlag der 95 Thesen, seine Bibelübersetzung auf der Wartburg bis hin zu seiner Heimkehr nach Wittenberg. Die Uraufführung am 16. Februar 1928 begeisterte das […]

weiterlesen

  Im Oktober 2016 wurde das neue Nationalmuseum für Mittelalterliche Kunst im albanischen Korce vom Ministerpräsidenten Edi Rama eröffnet. Das alte Museum mit Ikonen des 13. bis 19. Jahrhunderts war in einer entweihten Kirche unter katastrophalen Bedingungen untergebracht. Ein Video zeigt den Umzug in das neue Museum und inszeniert den Kontrast der unterschiedlichen Verhältnisse auf […]

weiterlesen