Restauro

Branchen-News


Die LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Westfalen begann 2012 ein mehrjähriges Projekt, das sich bis 2016/17 mit der kunst- und restaurierungswissenschaftlichen Erforschung der wichtigsten Beispiele romanischer Wandmalerei zwischen 1160 und 1270 in Westfalen beschäftigte. Jetzt ist eine Publikation dazu erschienen. Die Notwendigkeit interdisziplinärer Zusammenarbeit bei der Erforschung von Kulturdenkmalen und ihrer Ausstattung wird seit Jahrzehnten […]

weiterlesen


Moritz von Schwind (1804–1871) war eine zentrale Künstlergestalt der deutschen Spätromantik. Er galt als eines der größten zeichnerischen Talente der Epoche. Zwei großformatige Kartons gehören zum Kernbestand der Grafischen Sammlung des Kulturhistorischen Museums Magdeburg, wurden nun restauriert und erstmals der Öffentlichkeit präsentiert Die geflügelte Poesie (Abb. Detail) schreitet anmutig, die Leier im Arm und umgeben […]

weiterlesen

2019 findet das 100-jährige Gründungsjubiläum des Bauhauses statt. Für Restauratoren gibt einiges zu tun, wie Birgit Busch, Restauratorin bei der Klassik Stiftung Weimar berichtet. Denn auch das kleine „Haus Am Horn“ in Weimar, entworfen von Georg Muche, wird originalgetreu wiederhergestellt Die Ideen des Architekten und Bauhausgründers Walter Gropius fielen durch. Seine Weimarer Studenten votierten gegen die […]

weiterlesen


Happy Birthday! Die Universität Bonn feiert in diesem Jahr ihr 200-jähriges Bestehen. Seit dem Gründungsjahr 1818 beherbergt die Universität auch das Akademische Kunstmuseum, die Antikensammlung der Universität Bonn. Als eines der ältesten Museen Bonns vereint es griechische und römische Kunst aus den Mittelmeerländern in Abguss und Original. Heute handelt es sich dabei um eine der […]

weiterlesen