Wir gratulieren

Happy Birthday! Die Universität Bonn feiert in diesem Jahr ihr 200-jähriges Bestehen.

Seit dem Gründungsjahr 1818 beherbergt die Universität auch das Akademische Kunstmuseum, die Antikensammlung der Universität Bonn. Als eines der ältesten Museen Bonns vereint es griechische und römische Kunst aus den Mittelmeerländern in Abguss und Original. Heute handelt es sich dabei um eine der größten Abguss-Sammlungen Deutschlands mit insgesamt rund 2400 Gipsabgüssen von Statuen, Reliefs und Kleinkunst. Die Abgüsse und originalen Werke aus Marmor, Ton, Bronze und Glas erlauben auch nach 200 Jahren noch Reisen in die Antike – und das nicht nur den Studierenden, denn neben Lehrveranstaltungen, finden hier auch Führungen und Sonderausstellungen statt.

Antikensammlung der Universität Bonn
Am Hofgarten 21, 53113 Bonn

Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag 15 – 17 Uhr, Sonntag 11 – 18 Uhr. An Feiertagen ist das Museum geschlossen.

www.antikensammlung.uni-bonn.de