Von grenzüberschreitender Zusammenarbeit

Die MONUMENTO – internationale Fachmesse für Denkmalschutz, Handwerk und Kulturerbe – findet im Januar 2018 in der Weltkulturerbestadt Salzburg statt. Auch RESTAURO nimmt aktiv an der Messe teil und veranstaltet eine Experten-Talkrunde zum Thema „Crossing borders. Neue Märkte im Ausland erschließen“.

Festung-Hohensalzburg_WEB
Blick über die Weltkulturerbestadt Salzburg mit der Festung Hohensalzburg im Vordergrund. Mitte Januar 2018 findet hier die MONUMENTO statt – Fachmesse für Denkmalpflege, Kulturerbe, Restaurierung und Konservierung. Foto: Salzburger Burgen und Schlösser

 

Alle zwei Jahre findet in Salzburg die MONUMENTO, die Fachmesse für Denkmalpflege, Kulturerbe, Restaurierung und Konservierung statt. Vom 11. bis zum 13. Januar 2018 gibt sie den Besuchern Einblicke hinter die Kulissen der Denkmalpflege, des traditionellen Handwerks und der Restaurierung.

Auftakt zum Europäischen Kulturerbejahr 2018

Die Messe bildet den Auftakt zum Europäischen Kulturerbejahr 2018. So liegt der Fokus auf dem gemeinsamen kulturellen Erbe, darauf, das Bewusstsein für diesen vielfältigen Reichtum und seinen Schutz zu fördern. Die Besucher erwarten traditionelle Familienbetriebe, wie das Ziegelwerk Nicoloso, das bereits seit 1867 handgemachte Ziegel produziert, diese in einem Jahrhunderte alten Ringofen bis heute brennt und sich auf die Herstellung alter Mauerziegel, Dachbodenplatten und Dachziegel spezialisiert hat. Denkmäler und Kulturgüter oder auch nur Teile von ihnen zu bewegen – keine leichte Aufgabe! Vor Ort gibt es die Möglichkeit den Kulturgutrettungscontainer zu besichtigen. Die Firma Kurecon bietet mit ihrem Container eine sichere Transportmöglichkeit von gefährdetem oder beschädigtem Kunst- und Kulturgut. So ist der fachmännische Transport bei optimaler Versorgung gewährleistet, um die kostbare Fracht zu erhalten und sicher an ihren neuen Bestimmungsort zu bringen.

Die Leitthemen der MONUMENTO 2018 an den drei publikumsoffenen Messetagen: Traditionelles Handwerk und Kulturlandschaft (11.1.), Disziplinen der Restaurierung und handwerkliche Techniken (12.1.) und Aufbruch in die Digitalisierung und Vermittlung (13.1).

 

Tipp:

Passend zum Europäischen Kulturerbejahr 2018 veranstaltet RESTAURO auf der MONUMENTO einen RESTAURO TALK unter dem Claim „Wirtschaft trifft Kultur“. Das Thema diesmal lautet: „Crossing borders. Neue Märkte im Ausland erschließen“ (11./12. Januar 2018).

Mehr unter: www.monumento-salzburg.at