Schloss Schönbrunn erleuchtet

Das EU-Glühbirnenverbot sowie der Abschluss der Restaurierungsarbeiten in den Prunkräumen von Schloss Schönbrunn veranlasste 2011 eine Neuausstattung von zwei Sälen mit LEDs. Geplant war die Einrichtung einer Beleuchtung, die mit den historischen Räumlichkeiten harmoniert. Der Schlüssel dazu war eine Kombination der LED-Leuchten mit geschliffenen Swarovski-Kristallen. Diese wurden in die historischen Lüster integriert und sollten den Kerzenlichteffekt imitieren. Rückblickend werden verschiedene Aspekte diskutiert.

Gro§e Galerie im Schloss Schšnbrunn
© Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebs.Ges.m.b.H. / Agentur Zolles

Mehr zu Schloss Schönbrunn finden Sie in der Restauro 07/2013