Big Ben wird 2017 restauriert

 

Das britische Parlament beschloss den Beginn der Erhaltungsmaßnahmen am berühmten Elizabeth Tower von London. Die Maßnahmen werden seitens des angestellten Restaurierungsteams durchgeführt und etwa drei Jahre dauern. Grund für die anstehenden Maßnahmen sind unter anderem Schäden an Steinelementen des Turms sowie an der Uhr. Steve Jaggs ist „Keeper of The Clock“ und erläutert: „Diese historische Uhr wird von so vielen Menschen geliebt. Es ist daher eine Ehre, aber auch eine große Verantwortung, sie in einem guten Zustand zu bewahren. Jeden Tag kümmert sich ein Team aus Uhrmachern und Restauratoren um das viktorianische Meisterstück, aber damit die Uhr weiterhin ihren Dienst tut, müssen wir sie nun umfassender untersuchen und restaurieren.“ Für die Maßnahmen wird der Turm eingehaust, aber um den vielen Touristen dennoch einen Blick darauf zu gewähren, wird je eine Seite offen bleiben. Während der drei Jahre werden die Glocken des Turms nicht zu hören sein – alternativ können auf der Webseite des Parlaments die Glockentöne heruntergeladen werden. Wer mehr zur Arbeit von Steve Jaggs erfahren möchte, kann hier das Interview im Telegraph nachlesen.