Save the date! Anlässlich der Ausstellung „Depot oder Deponie – Doppelpass V“ der Brüder Christoph und Sebastian Mügge (bis 18. Februar 2022) veranstaltet der DG Kunstraum am 15. Februar 2022 ab 19 Uhr eine Online-Podiumsdiskussion zum Thema Künstler:innen-Nachlässe mit Vertreter:innen von Nachlasseinrichtungen und Stiftungen Künstlerisches Erbe ist kulturelle Vielfalt, die bewahrt werden muss. Es gibt zwar inzwischen verschiedene Nachlasseinrichtungen […]

weiterlesen

  Das Wort Restaurator kommt im ganzen Buch nur einmal vor. Und doch ist es durchaus ratsam für Restauratoren wie für alle anderen Kunstbetriebsmitarbeiter, „Das verlorene Bild“ von Frank Michael Zeidler zu lesen. Zeidler, Künstler und Künstlerverbandsfunktionär, hat „[e]ine Aufforderung zur Reflexion über Künstlernachlässe“ geschrieben, die sich zwar vor allem an seine Kollegen, die Künstler, […]

weiterlesen

  In der RESTAURO 4/2016, die Anfang Juni 2016 erschien, berichteten wir über zwei Denkmale in Berlin-Grünau, die von der derzeitigen Besitzerin vernachlässigt werden. Jetzt werden Bürger über die AG Ortsgestaltung aktiv, um die sogenannte Riviera und das Gesellschaftshaus vor dem Verfall zu retten. Ein ausführlicher Bericht.  Riviera, Gesellschaftshaus und Kavaliershaus – die legendären Ausflugslokale am Ufer […]

weiterlesen