Restauro

Forschung


Diplom-Restaurator Boris Frohberg arbeitet derzeit an einem Restaurierungskonzept für das Epitaph für Heinrich von Stralendorf in der mecklenburgischen Stadtkirche zu Lübz. Das Epitaph für Heinrich von Stralendorf, Reichsvizekanzler des Heiligen Römischen Reiches im 17. Jahrhundert, zeigt einen für die späte Renaissance typischen Aufbau, bestehend aus Schriftfeldern in Scagliolatechnik und Architekturrahmungen aus Gesimsen, Säulen und Schweifwerken in […]

weiterlesen


Restauratoren der TH Köln untersuchen gemeinsam mit Naturwissenschaftlern der Technischen Universität Berlin und Archäologen der Humboldt-Universität zu Berlin antike Wandmalereien in der jordanischen Felsenstadt Petra – heutiges UNESCO-Weltkulturerbe. Da ihre Erhaltung durch Witterungseinflüsse gefährdet ist, sollen jetzt Konservierungskonzepte entwickelt und erprobt werden. Versteckt und gut geschützt zwischen schroffen Felswänden, liegt die Ruinenstadt Petra in einem […]

weiterlesen

Für Diplom-Restaurator Dr. Paul-Bernhard Eipper ist Beharrung Stillstand. Der Leiter des Referats Restaurierung am Universal Museum Joanneum in Graz sinniert über Konkurrenz, Neid und Angst Es gibt bekanntlich vieles in der Konservierung und Restaurierung, auch vieles was da nicht hingehört. Und so möchte ich mir zum Beispiel den Neid vornehmen. Denn er kommt ubiquitär, in […]

weiterlesen


Köln ist diesen Herbst wieder Bühne für das Kulturerbe: Erfahren Sie auf der Exponatec alles über die Neuheiten in der Restaurierungs-, Konservierungs- und Museumsbranche und seien Sie bei den hochkarätigen Sonderschauen und dem erstklassigen Event- und Kongressprogramm dabei. Wir freuen uns auf Sie: Denn RESTAURO ist diesmal live mit dem Art-Handling-Talk „Kunst auf Reisen. Wenn […]

weiterlesen

Archäologen entdeckten im mittelfränkischen Wassertrüdingen Holzbauteile sowie Eichenpfähle aus dem 12. Jahrhundert: Relikte einer ehemaligen Mühle. Im mittelfränkischen Wassertrüdingen wurde bei Bauarbeiten zum Hochwasserschutz des Wasserwirtschaftsamtes Ansbach eine bedeutende archäologische Entdeckung gemacht: Auf Höhe des Mühlweihers fanden Archäologen entlang der zukünftigen Sohlgleite Relikte einer ehemaligen Mühle. Franz Herzig, Dendrochronologe des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege analysierte […]

weiterlesen