Premium Top

Restauro

Forschung


Der globale Klimawandel macht inzwischen an historischen Liegenschaften und deren Innenausstattung bemerkbar. Zunehmende Trockenheit und lange Hitzephasen zerstören nicht nur das Gebälk, sondern auch Leinwandgemälde, Papierarbeiten, Holzmöbel oder Wandmalereien. Die Folge sind Brüche und Risse. Ein Forschungsprojekt an der Universität Bamberg unter der Leitung von Dr. Paul Bellendorf untersucht das „Schadensrisiko für Kulturgut aufgrund zu […]

weiterlesen

Advertorial Themen

Die Digitalisierung hat in Sammlungen, Archiven und Bibliotheken in den letzten Jahrzehnten zu einem weitreichenden Wandel geführt. Die Veranstaltungs­reihe „Digitales Museum“ der Donau-Universität Krems – Universität für Weiterbildung beleuchtet dieses Thema am 3. Dezember 2021 bei dem Online-Symposium „Alte und Neue Archive. Sammlungen im postdigitalen Zeitalter“. Das Department für Kunst- und Kulturwissenschaften der Universität für […]

weiterlesen


Zu den Höhepunkten der vor kurzem renovierten und modernisierten Londoner Courtauld Gallery, die seit dem 19. November wieder geöffnet hat, zählt Botticellis Altargemälde der Dreifaltigkeit mit den Heiligen Maria Magdalena und Johannes dem Täufer. Dieses zwischen 1491 und 1494 entstandene Gemälde wurde seit Januar 2018 umfangreichen Restaurierungsmaßnahmen unterzogen – und brachte neue Erkenntnisse im Hinblick […]

weiterlesen

Im Rahmen des Forschungs­projekts „Zentrum für Erneuerung des gemeinsamen Kulturerbes“ der Donau Universität – Universität für Weiterbildung Krems findet heute und morgen, am 18. und 19. November 2021, die grenzüberschreitende Denkmalschutzkonferenz „In und mit Denkmälern leben“ statt Expert:innen aus vier Ländern geben Einblick in neue Trends und Erkenntnisse des Sanierens, Restaurierens und Weiterbauens in historischem Ambiente. Auf […]

weiterlesen


Nichts verpassen!
Abonnieren Sie unseren Newsletter
        Freuen Sie sich auf aktuelle Trends, Umfragen, Projekte, kostenlose Leseproben und Sonderangebote!
Abonnieren
Einfach ausprobieren, Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Der Versand des Newsletters erfolgt in Übereinstimmung mit unserem Datenschutz.
close-link