RESTAURO 6/2018

Beschreibung

Titelthema: Digitalisierung

Eine Einladung zum Spaziergang durch Pergamon

Wie vor 1818 Jahren: Ein 3D-Modell, basierend auf wissenschaftlichen Untersuchungen, und ein Film machen die Stadterkundung wie vor rund 2000 Jahren möglich. Selbst Forscher erhalten so neue Eindrücke und Perspektiven.

Autorin: Uta Baier

 

Unterwasserexpedition im Trockenen

Ein antikes Schiffswrack auf dem Meeresgrund kann man aktuell mit einer Virtual-Reality-Anwendung im Museum für Antike Schiffahrt des Römisch-Germanischen Zentralmuseums Mainz (RGZM) begehen. In dem neueingerichteten Technologiebereich Mixed Reality Open Lab erleben die Besucher, wie die Rekonstruktion vor ihren Augen entsteht

Autorin: Claudia Teibler

 

Thema: Gemälde

Die Restaurierung von Sandro Botticellis „Beweinung Christi“ aus der Alten Pinakothek in München

Die Entscheidung zur Restaurierung von Botticellis „Beweinung Christi“ wurde auf der Basis einer umfangreichen kunsttechnologischen Untersuchung am Doerner Institut getroffen. Sie hatte gezeigt, dass bis dato nicht erkannte großflächige Übermalungen sowie mehrere spätere, mittlerweile stark verfärbte Firnisschichten die Lesbarkeit und Farbigkeit von Botticellis Malerei stark beeinträchtigten

Autoren: Wibke Neugebauer, Ulrike Fischer, Eva Ortner, Jan Schmidt