Touristische Führungen

Bildschirmfoto 2018-06-05 um 10.57.24
Die Bayerische Staatsbibliothek in München. Foto: Wikimedia Commons / Guido Radig

 

Die Bayerische Staatsbibliothek ist mit mehr als 10 Millionen Büchern eine der größten und bedeutendsten Universalbibliotheken in Europa. Wer möchte da nicht einmal wissen, welcher historischer Buchschatz sich in den Tiefen der Magazinregale verbirgt? Schließlich sammelt die Stabi berühmte Erstlingswerke aus fünf Jahrhunderten. Aber es finden sich auch Kochbücher, Reiseführer und Comics mit Paperback-Covers zwischen den wertvollen Schriftwerken, denn die Bibliothek ist zugleich Archiv für das gesamte in Bayern erscheinende Schrifttum.
Für alle Interessierten gibt es mehrmals im Jahr touristische Führungen durch die hunderte Meter langen Regalreihen. Eine Anmeldung ist für Einzelpersonen nicht erforderlich. Führungen für Gruppen sind dagegen nur auf schriftliche Anfrage möglich.

Hier erfahren Sie mehr.