Restauro

Technik


Die MONUMENTO – internationale Fachmesse für Denkmalschutz, Handwerk und Kulturerbe – findet im Januar 2018 in der Weltkulturerbestadt Salzburg statt. Auch RESTAURO nimmt aktiv an der Messe teil und veranstaltet eine Experten-Talkrunde zum Thema „Crossing borders. Neue Märkte im Ausland erschließen“.   Alle zwei Jahre findet in Salzburg die MONUMENTO, die Fachmesse für Denkmalpflege, Kulturerbe, […]

weiterlesen

Die EXPONATEC hat in der vergangenen Woche zum achten Mal in Köln stattgefunden. Alle zwei Jahre ist die Stadt am Rhein Treffpunkt für Vertreter der internationalen Museumswelt, Denkmalpflege, Restaurierungs- und Konservierungsbranche. Neben den Ausstellern bot die Messe ein umfangreiches Rahmen- und Eventprogramm. Unter anderem veranstaltete RESTAURO erstmals eine Podiumsdiskussion mit Experten aus Wirtschaft und Kultur […]

weiterlesen


Erstmals wurde der 3D-Farbscan einer ägyptischen Mumie mit der Computertomographie selbiger verknüpft – dadurch entstand ein präzises 3D-Modell mit detaillierten Innen- und Außenansichten. Beteiligt an dem Projekt waren die beiden Soft- und Hardware-Entwickler Artec 3D und Volume Graphics. Ein Video veranschaulicht das Vorgehen. Das Problem ist schnell erklärt: Ein Computertomographie-Bild liefert zwar umfassende Detailinformationen zur […]

weiterlesen

Die Exponatec Cologne, internationale Fachmesse für Museen, Konservierung und Kulturerbe, hat heute in Köln eröffnet. Alle zwei Jahre präsentieren dort Experten bewährte Lösungen sowie Innovationen und neue Konzepte für die Museumswelt. Auch die RESTAURO-Redaktion hat sich unter die Messebesucher gemischt. Heute war es wieder soweit: Die Exponatec, eine der führenden Museumsmessen, hat im Zwei-Jahres-Turnus wieder […]

weiterlesen


Die „denkmal Russia-Moscow“ hat eröffnet. Die biennale Fachmesse findet bis zum 10. November 2017 in Moskau in der Ausstellungshalle „Gostiny Dvor“ statt. Sie ist ein Gemeinschaftsprojekt der Leipziger Messe International (LMI) und dem Verband der Restauratoren Russlands, der Fachleute aus allen Regionen Russlands vereint.   Gestern öffnete in Moskau die „denkmal Russia-Moscow“, die internationale Fachmesse […]

weiterlesen

Die Trockenreinigung ist gerade bei Objekten mit empfindlicher Oberfläche ein heikles Unterfangen. Eine neu entwickelte Methode bietet nun eine schonendere Variante: das Weichpartikelstrahlen. Im Frühjahr dieses Jahres fand am Germanischen Nationalmuseum ein Workshop zu dem neuen Reinigungsverfahren statt. Unter den Teilnehmern war auch die Dresdener Restauratorin Johanna Ziegler M.A., die für uns über den Kurs […]

weiterlesen