Restauro

Museum


Welchen Herausforderungen müssen sich Museen aktuell stellen und welche Rolle spielt die Digitalisierung, wenn es um neue Modelle und Methoden bei der Vermittlung und dem Archivierung von Kulturgut geht? Diesen Fragen widmen wir unter dem Claim „Museen im Umbruch“ die nächsten zwei Ausgaben der RESTAURO. Im Fokus stehen dabei die Themen „Museumsum- und Neubau“ sowie Digitalisierung   Museumsum- […]

weiterlesen


Den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden gehören mit neun japanischen Vogelbauervasen – asiatische Exporte um 1700 – exotische Kuriositäten an. Jetzt wurde die erste Porzellanvase umfangreich restauriert. Eine Maßnahme, bei der es östliche und westliche Herangehensweisen zu vereinbaren galt. Das Wort „Vogelbauervase“ bezeichnet sehr präzise einen ziemlich kuriosen Bestandteil der Porzellansammlung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Neun dieser […]

weiterlesen


Am Römisch-Germanischen Zentralmuseum in Mainz wird derzeit ein mittelalterlicher Schatz aus Bulgarien restauriert und analysiert. Bei den Schmuckobjekten handelt es sich um die einzigen materiellen Zeugnisse dieser Art, die auf eine kaiserliche Repräsentation im Byzantinischen Reich schließen lassen. Manchmal hat man Glück und die Erde gibt wieder frei, was man einst in ihr vergraben hat. […]

weiterlesen

„Begegnungen. Von Cranach bis Holbein“ lautete die Ausstellung im Kunstmuseums Moritzburg in Halle an der Saale, die Ende Januar 2018 zu Ende ging. Was bleibt, ist der lesenswerte Ausstellungskatalog. Teil der Schau waren drei Renaissance-Epitaphien aus den Museumsdepots, eigentlich nur eine thematische Ergänzung zu gezeigten Handzeichnungen. Doch im Katalog haben kunsttechnologische Untersuchung und Restaurierung der […]

weiterlesen