Restauro

Museum


Er war ein enger Freund Martin Luthers und der charakteristischste Maler der Reformation: Lucas Cranach (1472-1553) hatte viele Talente – neben seiner Werkstatt betrieb er in Wittenberg eine Apotheke, eine Druckerei und einen Buchladen. Im Zentrum seines Schaffens steht jedoch seine Kunstfertigkeit als Maler der Deutschen Renaissance, dem wir nicht nur zahlreiche Werke zu verdanken haben, sondern der auch Künstler über Jahrhunderte beeinflusste.

weiterlesen

In unserer aktuellen Heftausgabe berichten Corine Siegmund, Volontärin an den Reiss-Engelhorn-Museen, und Sylvia Mitschke, Leiterin des Textilrestaurierungsateliers an den Reiss-Engelhorn-Museen, ausführlich über die digitale Rekonstruktion pflanzlicher Überreste zu einem Schnurrock der Māori aus Neuseeland und dessen kulturellen Hintergründe.

weiterlesen


Damit Sie sich jetzt schon mental auf unser aktuelles Schwerpunktthema „Fälschung“ in der kommenden RESTAURO 3/2017 einstellen können, möchten wir Sie auf einen Vortrag zur Altersbestimmung an ausgewählten Objekten der Archäologischen Sammlung des Ruhr Museums am 11. April hinweisen.

weiterlesen


Das Münzkabinett im Dresdner Residenzschloss muss vorübergehend geschlossen werden. Auf 100 ausgestellten Silbermünzen wurde ein weißlicher Belag gefunden. Jens Dornheim muss von einer Schädigung sprechen: „Das ist hart, aber anders kann man es nicht sagen.“ Der Restaurator des Münzkabinetts der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden hat auf 100 ausgestellten Silbermünzen einen weißlichen Belag gefunden. Erste Analysen haben […]

weiterlesen