Restauro

Konservierung


Das Bundesarchiv in Berlin hat den Stummfilm „Luther“ zum Reformationsjubiläum aufwändig restauriert. Der Film zeichnet Luthers Lebensweg aus der Perspektive von 1927 nach – seine Studienzeit, sein Leben als Mönch, den Anschlag der 95 Thesen, seine Bibelübersetzung auf der Wartburg bis hin zu seiner Heimkehr nach Wittenberg. Die Uraufführung am 16. Februar 1928 begeisterte das […]

weiterlesen

  Studierende des Goering Instituts stellten Mitte März 2017 in der Seidlvilla in München ihre Facharbeiten einem öffentlichen Publikum vor.   Jedes Jahr wächst eine neue Restauratoren-Generation heran. Ihr Ziel ist es, Kunst und Kulturgut in Form von Möbeln und Holzobjekten zu erhalten. Auch dieses Jahr schließen wieder angehende Restauratoren das Studium am Goering Institut […]

weiterlesen



  Vom 29. März 2017 bis 1. April 2017 findet in Weimar die Fachtagung „Kurios, selten sonderbar – Herausforderungen in der Objektkonservierung“ statt. Die Veranstaltung wird organisiert von den VDR-Fachgruppen Archäologische Objekte, Ethnografische Objekte und Kunsthandwerkliche Objekte. Restauratoren sehen sich ständig neuen Herausforderungen in der Objektkonservierung gegenüber. Verschiedenste Materialgruppen und –kombinationen erfordern eine intensive Auseinandersetzung […]

weiterlesen