Restauro

Holz


„Begegnungen. Von Cranach bis Holbein“ lautete die Ausstellung im Kunstmuseums Moritzburg in Halle an der Saale, die Ende Januar 2018 zu Ende ging. Was bleibt, ist der lesenswerte Ausstellungskatalog. Teil der Schau waren drei Renaissance-Epitaphien aus den Museumsdepots, eigentlich nur eine thematische Ergänzung zu gezeigten Handzeichnungen. Doch im Katalog haben kunsttechnologische Untersuchung und Restaurierung der […]

weiterlesen


Geschafft: Die künftigen Absolventen der Staatlich anerkannten Fachakademie zur Ausbildung von Restauratoren für Möbel und Holzobjekte in München stellen am 21. März ihre Facharbeiten vor.   Es ist der krönende Abschluss für die vielen mehrmonatigen Projekte und Tüfteleien: die Ausstellung der Facharbeiten. Jedes Jahr präsentieren Studierende der Staatlich anerkannten Fachakademie zur Ausbildung von Restauratoren für […]

weiterlesen

Die farbigen Ausmalungen städtischer Häuser vor 1350 ist Thema einer Tagung in Erfurt, die am 5. und 6. Juli 2018 stattfindet. Neben der Besichtigung profaner Raumfassungen aus der thüringischen Hauptstadt, präsentieren Referenten Beispiele aus Deutschland, Österreich, England, Frankreich und der Schweiz. Der Fokus liegt insbesondere auf der Ausführungs- und Maltechnik der Fassungen.   Schon dem […]

weiterlesen


Mit großer Leidenschaft führt Sebastian Schmäh sein 1872 gegründetes Familienunternehmen in Meersburg. Der Zimmerermeister und Staatlich geprüfte Restaurator betreut seine Objekte umfassend in enger Zusammenarbeit mit Architekten, Planern, Behörden und Denkmalpflegern – vom Gutachten und der Schadensfeststellung über den Termin- und Kostenplan bis zur besenreinen Übergabe.   Er ist Spezialist für Holz und Dach und allem, was […]

weiterlesen