Restauro

Porträts


Häufig werden metallische Kulturgüter zur ästhetischen Präsentation auf Hochglanz poliert – Materialschäden und -abtrag sind die Folge. Welche objektschonendere, aber ebenso anschauliche Methoden es gibt, weiß Dipl.-Rest. Joachim Kreutner vom Bayerischen Nationalmuseum in München Vor über hundert Jahren forderte Georg Dehio: Konservieren statt restaurieren! Heute folgt die museale Restaurierungspraxis fast aller Materialgattungen diesem Postulat. Es […]

weiterlesen


„Es gibt ein Problem? Wir können sagen, wir haben eine Lösung!“ Ein Porträt der Berliner/Brandenburger Firma „Art Detox“. Diese dekontaminiert, beurteilt, berät und forscht.  Nein, bereut haben sie ihre Unternehmensgründung noch nie, da sind sich Anke Weidner und Heino Handelmann einig. Sie hatten dazu aber auch nicht allzu viel Zeit. Denn in den vergangenen sieben Jahren […]

weiterlesen


Prof. Dr. Andrea Renate Pataki-Hundt, diplomierte Restauratorin, lehrt Restaurierung und Konservierung von Schriftgut, Grafik und Buchmalerei an der TH Köln. In der RESTAURO berichtet sie über ihre Arbeit mit den Studierenden, ihre Forschungsschwerpunkte und wie mit einem Praktikum in der Gemälderestaurierung alles begann.   Ihr Herz schlägt für alte Bücher: Prof. Dr. Andrea Renate Pataki-Hundt […]

weiterlesen

Mit großer Leidenschaft führt Sebastian Schmäh sein 1872 gegründetes Familienunternehmen in Meersburg. Der Zimmerermeister und Staatlich geprüfte Restaurator betreut seine Objekte umfassend in enger Zusammenarbeit mit Architekten, Planern, Behörden und Denkmalpflegern – vom Gutachten und der Schadensfeststellung über den Termin- und Kostenplan bis zur besenreinen Übergabe.   Er ist Spezialist für Holz und Dach und allem, was […]

weiterlesen