Neuer europäischer Normentwurf

Der Normentwurf mit der Bezeichnung „DIN EN 17114 – Erhaltung des kulturellen Erbes – Oberflächenschutz für poröse anorganische Materialien – Technische und chemische Datenblätter von wasserabweisenden Produkten“ erschien mit Ausgabedatum 04-2017. Er benennt chemische und physikalische Merkmale sowie die Wirksamkeiten wasserabweisender Produkte. Das Technische Komitee CEN/TC 346 „Erhaltung kulturellen Erbes“ erstellte den Entwurf.

Das wesentliche Ziel besteht darin, das Eindringen von Wasser und den darin gelösten Stoffen in ein poröses Material zu reduzieren. Dies ist vor allem bei Konservierungsarbeiten an anorganischen Materialien, beispielsweise Stein, von großer Bedeutung. Dementsprechend gelten feststehende Anforderungen, die ein wasserabweisendes Produkt erfüllen sollte.

Die Europäische Norm definiert den Anwendungsbereich, verweist auf angrenzende Normen und Prüfverfahren und erläutert verwendete Begriffe. Die Datenblätter implizieren umfassende Informationen über die jeweiligen Produkte. Die Informationen, die im technischen Datenblatt anzugeben sind, dienen zur exakten Produktidentifikation und beschreiben die chemischen und physikalischen Eigenschaften des Produktes. Eine Anweisung zur Verwendung und Aufbewahrung ist inbegriffen. Zusätzlich ist ein Bericht über die Prüfungen der Produktwirksamkeit enthalten.